Anzeige

Bienen sterben weiter

Agrartipp, 06.10.2017

Landtag will dagegen vorgehen

Die Anzahl von Impkern und deren Bienevölkern ist zwar gestiegen, jedoch steht es um die Wildbienenarten umso schlechter.

Von rund 400 Wildbienenarten im Land sind aktuell über 70 Prozent vom Aussterben bedroht oder bereits ausgestorben.

So fordern die Parteien des Landtages bessere Bedingungen für Bienen durch Blühstreifen in der Landwirtschaft und weitere Projekte.

Um die Zahl der Impker und Bienenvölker weiter zu steigern werde die Bienenzucht jährlich mit 176.000 Euro vom Staat gefördert.

 

  Carolin Gilgenbach
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige