Anzeige

Letzter Regen an den Alpen

Agrartipp, 19.08.2017

Radarbild von Samstag, 19.08.2017

Das Radarbild zeigt aktuell nach Osten abziehende teils starke Regensignale und eine weitere über dem Westen liegende Staffel mit örtlicheren Regengüssen. An der Nordsee blitzt und donnert es auch noch vereinzelt. Außerdem schieben sich aus den Schweizer Alpen heraus neue stärkere Signale, die nach Bayern ziehen. In Fürstenzell bei Passau fielen zwischen 23.00 Uhr und 00.00 Uhr beachtliche 40,8 Liter Niederschlag pro Quadratmeter. Sonst ist der Himmel über Deutschland teils bewölkt, teils aber auch aufgeklart.

Heute tagsüber fallen in Südbayern und im Chiemgau zunächst noch größere Regenmengen mit Überflutungsgefahr, auch im Nordwesten gehen örtlich Schauer nieder, allerdings mit niedrigeren Summen, dazwischen gibt es eine freundlichere und meist trockene Zone.

Die Tage danach werden insgesamt ruhiger, Schauer treten seltener und weniger intensiv auf.

 

 

 

Hier sehen Sie das aktuelle Deutschland-Wetter!

a(56)

 

 

Tatsächliche Verdunstung in Liter pro m²

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige