Anzeige

Wann und warum Impfen?

Fit bei jedem Wetter, 20.11.2017

Zahlreiche Foren kritisieren das Impfen und gefährden damit Leben

Wissen Sie wo sich Ihr Impfpass befindet und lassen Sie sich regelmäßig impfen? Viele Menschen nehmen das Impfen leider immer noch auf die leichte Schulter oder vergessen es einfach. Andere stehen dem sogar kritisch gegenüber.

Bild: © CreaPro

Im Internet gibt es zahllose Blogposts und Foreneinträge, in denen behauptet wird, dass Impfstoffe unwirksam und voller gefährlicher Inhaltsstoffe seinen. Die meisten Mediziner warnen jedoch davor, sich oder seine Kinder nicht impfen zu lassen, denn das Impfen sei die fortschrittlichste Medizin, die wir besitzen. Vor allem Infektionskrankheiten, wie z.B. Masern, Keuchhusten oder Mumps, sind hochansteckend, können sich sehr schnell ausbreiten und schwere Folgen haben.

Heute sind einige Krankheiten – das beste Beispiel ist die Kinderlähmung – fast ganz ausgerottet, dank verschiedener Impfstoffe.

Bild: Achim Otto

Die Ständige Impfkommission (STIKO) ist ein Expertengremium am Robert Koch-Institut in Berlin und bewertet Impfungen anhand von wissenschaftlichen und klinischen Daten und spricht die Empfehlungen für Schutzimpfungen aus. Der Impfkalender der STIKO sagt Ihnen genau, wann man sich gegen was impfen lassen sollte.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige