Anzeige

Freundliches Spätsommerwetter

Deutschland-Wetter, 13.09.2005

Wetterlage:
Von Westen her setzt sich das Hoch 'Jola' immer weiter durch und bringt meist freundliches Wetter. Nur im Süden sorgen noch letzte Tiefausläufer für Regen.

Dienstag
Heute fällt im Süden noch Regen, sonst ist es heiter bis wolkig und trocken. Die Luft erwärmt sich auf 19 bis 23 Grad, nur bei Regen ist es mit 16 bis 18 Grad etwas kühler. In der Nacht ist es meist gering bewölkt, im Süden auch noch stark bewölkt, der Regen lässt dort allerdings nach. Die Tiefstwerte liegen bei 13 Grad im Breisgau und in Küstennähe, sonst bei 11 bis 8 Grad.

Mittwoch
Am Mittwoch Vormittag fällt noch letzter Regen am Alpenrand, dann bleibt es dort freundlich, wie auch schon weiter nördlich. Von der Nordsee her breitet sich aber schon am Vormittag neuer Regen aus, der gegen Abend Köln und Berlin erreicht. In der Nacht breitet er sich weiter nach Süden aus, ist aber nur noch schwach. Im Norden liegen die Höchstwerte bei 17 bis 21 Grad, sonst bei 21 bis 23 Grad.

Donnerstag
Am Donnerstag zeigt sich zwischen vielen dichten Wolken nur gelegentlich die Sonne. Es regnet aber nur ab und zu ein wenig. Dabei werden nur noch 15 bis 21 Grad erreicht.

Freitag
Am Freitag liegen viele Wolken mit Regen über Deutschland, nur im äußersten Norden und Süden ist es etwas freundlicher. Im Süden werden bis zu 24 Grad erreicht, sonst 13 bis 17 Grad, unter den Regenwolken in der Mitte teils aber auch nur kalte 10 Grad.

Samstag und Sonntag
Am Samstag und Sonntag wieder freundlicher bei häufigem Sonnenschein, in Küstennähe und in Alpennähe aber mehr Wolken und gelegentlich ein wenig Regen, 13 bis 20 Grad.
  Michael Kienzle
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige