Anzeige

Goldenes Oktoberwetter in Sicht?

Deutschland-Wetter, 11.10.2017

Wo es morgen spätsommerlich warm wird

In der kommenden Nacht bleibt es im Süden meist sternenklar, hier und da kann sich Nebel bilden, dazu bleibt es trocken. Über den Norden und NRW ziehen dichte Wolken mit gebietsweise auch Regen hinweg. Im übrigen Land ist es meist aufgelockert bewölkt und trocken. Die Temperatur sinkt auf 14 Grad in Rostock und bis 9 Grad im Saargau.

 

Am Donnerstag ist es vor allem im Süden, teils auch über der breiten Landesmitte heiter und weitgehend trocken. Weiter nach Norden hin zeigen sich zwar Aufheiterungen, jedoch können dichte Wolken hier auch einzelne Schauer bringen. Die Temperatur erreicht 15 Grad in Stralsund und bis 21 Grad in Freiburg.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige