Anzeige

Im Norden Wolken und örtlich Schauer, sonst heiter bis wolkig und meist trocken

Deutschland-Wetter, 21.04.2006

Wetterlage:
-----------
Ein schwacher Tiefausläufer über der Ostsee bringt im Norden noch Wolken und ein paar Schauer, sonst sorgt Hoch 'Michi' mit Zentrum über Österreich für meist freundliches Wetter.


Freitag
Heute bleibt es an den Küsten eher wechselnd bewölkt und örtlich ziehen hier Schauer, vereinzelt auch Gewitter durch, sonst scheint neben einigen lockeren Wolkenfeldern verbreitet wieder die Sonne, und nur ganz vereinzelt können sich am Nachmittag hier und da Schauer oder Gewitter bilden, sonst bleibt es größtenteils trocken. Die Höchstwerte erreichen 11 bis 17 Grad in Küstennähe, sonst 18 bis 23, am Oberrhein örtlich bis 24 Grad.

Samstag
Am Samstag wechseln sich Sonne und Wolken ab, und verbreitet ziehen Schauer oder Gewitter durch. Am seltensten sind sie in Küstennähe und südlich der Donau. Dabei werden 12 bis 17 Grad im Norden, und 18 bis 24 Grad südlich des Main erreicht.

Sonntag
Am Sonntag ziehen vor allem im Süden und Südosten teils kräftige Schauer oder Gewitter durch, in der Nordhälfte kann sich die Sonne etwas häufiger zeigen, hier sind Schauer seltener. Die Temperatur erreicht auf den Inseln 11, sonst 16 bis 22 Grad.

Montag
Auch am Montag bleibt es bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken mit örtlichen Schauern oder Gewittern. Die Temperatur erreicht dabei 20 bis 25 Grad, an den Küsten bleibt es etwas kühler.

Dienstag
Am Dienstag scheint wieder verbreitet die Sonne, dabei bilden sich jedoch von Westen her erneut teils kräftige Schauer oder Gewitter. Die Höchstwerte erreichen dabei an den Küsten 18, sonst 21 bis 25, örtlich auch bis 28 Grad.

Mittwoch
Auch am Mittwoch bilden sich nach einem meist freundlichen Beginn örtlich wieder Schauer oder Gewitter bei Höchstwerten von 19 bis 28 Grad.
  Andrea Hornberg
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige