Anzeige

Meist viele dichte Wolken, häufig Regen, von Nordwesten Auflockerungen

Deutschland-Wetter, 21.03.2010

Wetterlage
Tief 'Gisela' liegt über Südskandinavien und bringt Deutschland meist dichte Wolken und Regen. Von Nordwesten wird es zunehmend etwas freundlicher.


Sonntag
Heute bringen viele dichte Wolken häufig Regen. Im Nordwesten und Norden lockert die Bewölkung aber im Tagesverlauf zunehmend auf und nachfolgend wird es auch trocken. Die Temperatur steigt auf 6 Grad auf Sylt und bis 14 Grad in Leipzig.
In der Nacht zum Montag kann es in der Mitte und im Süden Deutschlands anfangs unter meist dichten Wolken etwas regnen, im Norden ist es bereits meist locker bewölkt und trocken. Bis zum Morgen zieht sich der Regen weiter bis in den Süden Deutschlands zurück, dabei schwächt er sich zudem etwas ab. Die Tiefstwerte liegen bei 6 Grad in Frankfurt und -1 Grad am Bodensee.

Montag
Am Montag ziehen letzte dichte Wolken mit etwas Regen rasch nach Südosten hin ab. Vor allem im Norden und in der Mitte kann sich verbreitet die Sonne durchsetzen. Im Süden hält sich meist stärkere Bewölkung, es bleibt aber trocken. Die Höchstwerte liegen bei 7 bis 15 Grad.

Dienstag
Am Dienstag ist es wechselnd, vor allem in der Nordhälfte aber auch stark bewölkt. Es bleibt, bis auf vereinzelt etwas Regen im Norden, weitgehend trocken. Die Temperatur liegt bei 7 bis 17 Grad.

Mittwoch
Am Mittwoch ist es überwiegend aufgelockert bewölkt und zeitweise scheint die Sonne. Es kann aber auch teils stärkere Bewölkung durchziehen. Dabei bleibt es weitgehend trocken. Mit Höchstwerten von 10 bis 19 Grad wird es noch etwas milder.

Donnerstag
Am Donnerstag ziehen von Südwesten her wieder viele Wolken heran, die zum Teil auch etwas Regen bringen können. Vor allem in der Südosthälfte des Landes bleibt es aber trocken und gebietsweise scheint auch die Sonne. Bei Höchstwerten von 10 bis 19 Grad bleibt es frühlingshaft mild.

Freitag
Am Freitag zieht voraussichtlich von Westen her ein Tiefausläufer mit dichten Wolken und Regen heran. In der Osthälfte ist es bis zum Nachmittag noch trocken und teils scheint die Sonne. Gegen Abend setzt auch hier Regen ein.
Die Höchstwerte erreichen milde 8 bis 20 Grad, mit den höheren Werten in der Osthälfte.
  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige