Anzeige

Meist viele dichte Wolken und zum Teil Regen

Deutschland-Wetter, 11.11.2009

Wetterlage
Tief 'Fritz' über Osteuropa sorgt mit seinen Ausläufern in Deutschland teils noch für Regen, sein Einfluss schwächt sich jedoch ab. Zunächst baut sich leichter Zwischenhocheinfluss auf, aber schon am Donnerstag zieht von Westen ein neuer Tiefausläufer heran.

Mittwoch
Heute bleibt es meist dicht bewölkt und hier und da regnet es. Stellenweise kann es neblig sein. Nur örtlich kann sich etwas die Sonne zeigen. Die Höchstwerte liegen bei 5 Grad am Inn und 9 Grad am Niederrhein. In der Nacht halten sich weiter meist viele dichte Wolken, örtlich ist Nebel möglich. Vor allem im Norden und Osten kann es ab und zu noch regnen. Von Süden und Westen her kommt es aber auch zu Auflockerungen. Die Tiefstwerte liegen bei 6 Grad auf den Nordseeinseln und bis -4 Grad auf der Schwäbischen Alb.

Donnerstag
Am Donnerstag ziehen viele, meist dichte Wolken durch, sie bringen zeitweise Regen. Zum Teil kann es aber vorübergehend auflockern. Die Luft erwärmt sich auf 5 Grad in Oldenburg und 12 Grad in Aachen.

Freitag
Am Freitag ist es zunächst im Osten anfangs teils noch freundlich. Von Westen ziehen jedoch dichte Wolken und Regen durch. Am Nachmittag gibt es dann im Westen hier und da wieder Auflockerungen. Die Höchstwerte liegen bei 6 Grad in Vorpommern und deutlich milderen 15 Grad am Hochrhein.

Samstag
Am Samstag scheint teils etwas die Sonne, meist ziehen aber auch viele Wolken durch. Vor allem im Norden und Westen bringen sie zum Teil Regen. Die Höchstwerte liegen bei 11 bis 16 Grad.

Sonntag
Am Sonntag ist es nach dem jetzigen Stand meist stark bewölkt, nur teils etwas aufgelockert, häufig regnet es. Von Westen her sind auch einzelne Gewitter möglich. Dabei werden 9 bis 15 Grad erreicht.

Montag
Am Montag ziehen voraussichtlich erneut meist viele Wolken durch, die gebietsweise auch Regen bringen, 9 bis 14 Grad.
  Michael Kienzle
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige