Anzeige

Sommergefühle kommen zurück!

Deutschland-Wetter, 13.08.2016

Wo die Sonne am besten strahlt

Heute Nachmittag ziehen vor allem nach Nordwesten hin oft viele und zum Teil auch dichte Wolken durch, dazu bleibt es aber meist trocken, am Erzgebirge sind bei teils dichten Wolken vereinzelte Schauer möglich. Im Süden des Landes ist es hingegen verbreitet sonnig und trocken. In den übrigen Landesteilen ist es größtenteils heiter, zum Teil ebenfalls sonnig und dazu auch trocken. Die Temperatur steigt auf 18 Grad in Emden und bis 26 Grad in Freiburg.

nach Süden hin meist sonnig

 

Heute Abend scheint über der gesamten Südhälfte Deutschlands verbreitet die Sonne und nur hier und da ziehen auch mal einige Wolken durch, dabei bleibt es trocken. Über Norddeutschland ist es jedoch auch oft aufgelockert und gebietsweise auch mal stärker bewölkt, zeitweise sind aber auch hier heitere Abschnitte möglich. Bis auf vereinzelte Schauer bleibt es trocken. Die Temperatur liegt bei 20 Grad an der Ems und um 26 Grad in Karlsruhe.

oft viel Sonnenschein

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige