Anzeige

Wetterberuhigung am Nachmittag

Deutschland-Wetter, 13.09.2017

Und im Norden setzt sich sogar immer wieder mal die Sonne durch.

In den nächsten beiden Stunden ziehen in weiten Teilen Regengebiete durch - die Animation zeigt die 2-Stunden-Radarprognose:

 

In den Nachmittagsstunden erwartet den Norden bereits eine Wetterberuhigung, Sturmtief "Sebstian" geht langsam aber sicher die Puste aus. Verbreitet ist dabei mit einem Mix aus Sonne, Wolken und einzelnen Schauern zu rechnen. Im Süden bleibt der Himmel dagegen meist dicht bewölkt oder bedeckt und stellenweise fällt Niederschlag, im Südwesten kann es auch kräftiger regnen.

Die Temperaturen erreichen am Nachmittag Werte um 15 Grad C an den Küsten un um 20 Grad C auf der Schwäbischen Alb.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige