Anzeige

Wo ist mit kräftigem und ergiebigem Regen zu rechnen?

Deutschland-Wetter, 06.10.2015

Wolkenreiches Deutschland in der Nacht

Das Satellitenfoto von heute Morgen zeigt besonders über Frankreich verbreitet kräftige Quellwolken bzw. Gewitterwolken, sie gehören zu einem Tief mit Kerndruck über der Bretagne und sorgen für zum Teil schwere Unwetter mit starkem und ergiebigem Regen, Hagel und einzelnen Sturmböen.

teils schwere Unwetter über Frankreich

 

Heute Abend bleibt es im Norden und Osten Deutschlands aufgelockert oder stark bewölkt und dazu weitgehend trocken. Weiter nach Südwesten hin ziehen dagegen überwiegend dichte Wolken durch. Im Süden fällt dabei teils kräftiger und ergiebiger Regen, sonst entwickeln sich immer wieder teils kräftige Schauer und örtlich auch Gewitter. Die Abendtemperatur liegt bei 17 Grad in Aachen und um 14 Grad in Oberfranken.

teils kräftige Schauer, mögliche Gewitter

 

In der Nacht zum Mittwoch bleibt es über Deutschland bei einer überwiegend starken oder dichten Bewölkung, Auflockerungen sind am ehesten im Nordwesten und Westen möglich. Vor allem über Süddeutschland fällt verbreitet starker und langanhaltender Regen, sonst fällt in einem breiten Streifen zwischen Schleswig-Holstein bis nach Thüringen hinein zeitweise Regen. In den übrigen Landesteilen bleibt es zumeist trocken. Die Temperatur sinkt auf 15 Grad an der Nordsee und bis 12 Grad am Bodensee.

sehr nasser Süden

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige