Anzeige

Wo sich die Sonne am Nachmittag zeigt

Deutschland-Wetter, 23.10.2017

Oft tiefherbstlich

Heute Abend ist es über der Osthälfte, dem Norden und dem Südwesten meist stark bewölkt bei gebietsweisem Regen. Größtenteils heiter bis aufgelockert bewölkt zeigt sich hingegen der Westen Deutschlands, hier bleibt es weitgehend trocken. Die Temperatur liegt nur bei kühlen 9 bis 13 Grad.

 

In der Nacht zum Dienstag bleibt es über dem Land verbreitet wolkenverhangen, Auflockerungen sind aber möglich. Über der Südwesthälfte fällt zeitweise, sonst nur gelegentlich etwas Regen. Die Temperatur sinkt auf 11 Grad in Köln und bis auf 6 Grad im Thüringer Becken.

 

Am Dienstag zeigt sich das Wetter über dem Süden und Osten teils aufgelockert, teils stark bewölkt, dazu jedoch größtenteils trocken. Im übrigen Bundesgebiet ziehen von Westen her dichte Wolken und Regen übers Land hinweg. Die Temperatur steigt auf 12 Grad in Unterfranken und bis 17 Grad im Breisgau.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige