Deutschland-Wetter


Anzeige


  Samstag Nachmittag
 
  17
15
17
16
19  
  16
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Ein Tief zieht von Skandinavien weiter in die Ostsee und lenkt in einer nordwestlichen Strömung feuchtkühle Meeresluft nach Deutschland.

  Wetter Samstag
 
Am Samstag im Süden anfangs noch locker bis aufgelockert bewölkt und trocken, sonst wechselnd bis stark bewölkt und wiederholt Schauer, 14 bis 19 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Innen ist es am schönsten

Nachts verbreitet einstellige Tiefstwerte

Heute Abend zieht besonders über der Südhälfte von Deutschland häufig starke Bewölkung durch und es kann hier und da regnen. Weiter nach Norden hin ist es hingegen meist leicht bewölkt oder auch sternenklar, nur in den küstennahen Regionen ziehen teils dichte Wolken auf, die zu Schauern und auch einzelnen Gewittern führen, sonst bleibt es jedoch trocken. Im Norden weht ein frischer bis starker, an der Küste ein stürmischer Wind. Die Abendtemperatur liegt bei 15 Grad in Dresden und etwa 11 Grad im Eichsfeld.

ein sehr kühler Abend

 

In der Nacht zum Sonntag halten sich im Süden meist dichte Wolken, aus denen immer wieder, teils auch anhaltender Regen fällt. Im Nordwesten und gebietsweise auch im Norden ziehen ebenfalls dichte Wolken auf, dabei sind einzelne Schauer möglich. Im übrigen Bundesgebiet ist es hingegen meist sternenklar oder nur locker bewölkt und dabei trocken. Im Norden weht ein frischer bis starker, an der Küste ein stürmischer Wind. Die Temperatur sinkt auf 13 Grad in Ostfriesland und bis 6 Grad im Coburger Land.

teils sehr regnerischer Süden

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Meldungen

Anzeige

Wetterpark

Donnerwetter.de Wetterpark Wie sieht eine Wetterstation von innen aus? Wie entsteht das Wetter? Besuchen Sie uns in unserem Wetterpark auf dem knapp 700 Meter hohen Weißen Stein:
Donnerwetter.de-Wetterpark