Deutschland-Wetter




  Mittwoch nachmittag
 
  13
10
10
11
7  
  6
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Das Sturmtief zieht über den Balkan hinweg und sorgt mit seinen Ausläufern weiterhin für windiges und wechselhaftes Herbstwetter.

  Wetter Mittwoch
 
Am Mittwoch meist dichte Wolken, teils kräftige Schauer, meist frischer, zeitweise starker und in Böen steifer bis stürmischer Wind, sehr kühle 5 bis 12 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Wo gibt es noch stürmische Böen?

Gibt es schon Frost in der kommenden Nacht?

Heute Abend lässt der Wind insgesamt etwas nach, besonders auf den Bergen, sowie im Osten und Südosten des Landes weht aber noch häufig frischer bis starker und in Böen auch stürmischer Wind. Dabei bleibt es häufig stark, im Westen und Norden jedoch meist aufgelockert bewölkt, hier fällt gebietsweise etwas Regen, sonst fällt zeitweise und teils auch noch anhaltender Regen. Die Abendtemperatur liegt bei 13 Grad in Ostfriesland und bei sehr kühlen 4 Grad am Rande des Schwarzwaldes.

meist nachlassender Wind

 

In der Nacht zum Donnerstag fällt vor allem im Süden und Südosten verbreitet anhaltender und teils kräftiger Regen, in höheren Lagen fällt teils kräftiger Schnee. In den anderen Landesteilen ist es teils stark, teils aufgelockert bewölkt und es fällt gelegentlich Regen. Stellenweise bildet sich zum Morgen hin Nebel. Der Wind weht im Süden und Südosten noch vielfach frisch bis stark, in Böen auch teils stürmisch, sonst weht meist nur noch schwacher bis mäßiger Wind. Die Temperatur sinkt auf 12 Grad direkt an der See und bis 2 Grad am Fuße des Erzgebirges.

teils kräftiger Regen im Süden und Südosten

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt


mehr

Wetter Nachrichten


Meldungen




E-Book-Tipp

„Biowetter - Leben mit dem Wetter“: Auf Basis neuester Erkenntnisse zeigt das Buch, bei welchen Wettersituationen der Körper wie belastet wird. Jetzt als E-Book zum Download! Donnerwetter.de-E-Book