Anzeige

Richtiger Schnitt, gute Ernte

Gartentipps, 19.10.2017

Überwiegend freundlicher Donnerstag - so gelingt heute der Obstbaumschnitt!

Der Herbst ist für Gärtner keine Ruhezeit. Denn nach der Ernte ist vor dem Schnitt!

Der heutige Donnerstag eignet sich aufgrund des meist freundlichen und trockenen Wetters nochmals besonders für Arbeiten dieser Art!

Besondere Pflege der Obstbäume

Bei der sachgemäßen Pflege von Obstbäumen sind einige Dinge zu beachten. So sollten etwa abgestorbene und erkrankte Äste entfernt werden. Der Schnitt sollte individuell erfolgen. Bedenken Sie: Je mehr Zweige und somit Schatten desto weniger reife Früchte!

Bild: Achim Otto

Wann sollte geschnitten werden?

Faustregel: Bei einer Temperatur von minus fünf Grad und darunter sollten Obstbäume nicht geschnitten werden. Beerenobststräucher sollten am besten direkt nach der Ernte zurecht geschnitten werden, bei Kernobst  kann dagegeb ein ganzjähriger Schnitt erfolgen. Beim Schneiden der Pflanzen sollten Sie drauf achten, dass das Werkzeug sauber und scharf genug ist.

Mehr zum Thema Obstbaumschnitt erfahren Sie hier!

Guter Schutz für Winterschlaf

Mit Zweigen und Blättern von abgeschnittenen Hecken können Sie Kleinlebewesen, wie etwa dem Igel, einen sehr guten Unterschlupf für den Winter zu Verfügung stellen. Die Blätter müssen zusammengetragen werden, sodass ein Haufen entsteht. 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige