Anzeige

Chancen auf einen kalten Winter steigen

Langfristprognose, 19.09.2017

Unsere aktuellen Langfristprognosen für Lufttemperatur, Sonnenscheindauer und Niederschlagshöhe.

Ostdeutschland

Heute wollen wir uns einmal den zweiten Hälften unserer Prognosegrafiken widmen. Denn auch wenn die meisten noch einem schönen Altweibersommer und Herbst entgegenfiebern, ist der Winter auch nicht mehr weit. Und der könnte in diesem Jahr den Herstellern von warmer Unterwäsche zu einem kräftigen Umsatzplus verhelfen - der Dezember und möglicherweise auch Januar kommen im Osten deutlich zu kühl daher. Stabile Hochdrucklagen über Osteuropa bringen jedoch auch immer wieder freundliche und trockene Phasen.

Wie unsere Modelle den Wetterverlauf für den Ostteil des Landes bis Mitte Dezember aktuell berechnen, sehen Sie in den drei Grafiken.

Hier geht es zu den aktuellen Grafiken für den Süden!

Hier geht es zu den Langfristprognosen für alle Regionen Deutschlands!

 

 

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige