Anzeige

Schönes Aussichten?

Langfristprognose, 18.02.2017

Unsere aktuelle Langfristprognose für Mai und Juni!

Ähnlich wie bereits die Vormonate zeichnet aktuell auch der Mai ein leicht zu mildes und häufig trockenes Bild von sich. Schauer und Gewitter sind eher selten zu erwarten, vor allem zu Monatsende hin aber möglich. Die Regenarmut dieses und der vorangegangenen Monate dürfte in den Flüssen weiterhin für sehr niedrige Pegelstände sorgen.

Der Juni könnte uns dann bereits längere trockem-heiße Phasen bescheren. Wir gehen zur Zeit davon aus, dass die Monatsmitteltemperatur um 2-3 Grad C über dem langjährigen Mittel liegen wird. Zwischendurch spenden einzelne Gewittertage aber auch mal eine kleine Abkühlung.

Hier geht es zu unserem aktuellen Deutschlandwetter!

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige