Anzeige

Alpenstraßenbericht

Alpenpässe, 13.08.2012

ÖSTERREICH

Die Autobahnen und meisten Hauptdurchgangsstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.

Die B 182 Brennerbundesstraße ist zwischen Gries und Steinach nach einem Felssturz in beiden Richtungen bis auf weiteres gesperrt. Es besteht eine Umleitung über die mautpflichtige Brennerautobahn und über die Nösslacher Gemeindestraße.

Wegen Erdrutschgefahr bleibt der Triebener Tauernpass zwischen Trieben und Hohentauern gesperrt.


SCHWEIZ

Die Zufahrten zu den Straßentunnels und Autoverladestationen sowie die Berg- und Passstraßen sind frei befahrbar.


ITALIEN

Die Brennerautobahn und auch die übrigen Hauptdurchgangsrouten sind ungehindert befahrbar, ebenso die Berg- und Passstraßen.


FRANKREICH

Die Berg- und Passstraßen sind ohne witterungsbedingte Behinderungen befahrbar.



ADAC Verkehrsredaktion
  Quelle:ADAC
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos