Anzeige

Früher Pollenflug und mehr Sporen als üblich

Pollenflug, 03.01.2016

Schimmelsporen regional in ausreichender Zahl vorhanden, um allergische Reaktionen auszulösen.

Die von Schimmelsporen ausgehende Belastung ist durch das milde Wetter in diesem Winter höher als üblich. Im Rahmen unserer Messungen im Rheinland konnten wir bis zu 100 Sporen pro m³ Luft messen. Überraschend viel und ausreichend, um bei Allergikern Beschwerden auszulösen.

Aktuelle Sporenbelastung über Europa. Dargstellt sind die Werte in Sporen/m³.

In den nächsten Tagen ist jedoch nur mit geringen Sporen- und Pollenbelastungen zu rechnen. Wenige Hasel- und Erlenpollen befinden sich in der Luft und werden uns auch über den gesamten Januar hinweg begleiten.

Hier finden Sie unser regionales Pollenflugwetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige