Anzeige

Pollenflug auf Eis?

Pollenflug, 13.01.2016

Wann und wo Allergiker in den nächsten Tagen mit Belastungen rechnen müssen.

Von Norden her fließt kühle Luft nach Deutschland ein. Immer wieder fallen in Form von Schauern Schnee und Schneeregen in Deutschland. Die Luft ist daher recht sauber.

Verteilung Haselpollenflug in Europa (bis 17.01.2016)

In den trockenen Phasen können Erle und Hasel aber immer wieder stäuben. Bis zu 10 Pollen pro m³ Luft können sich dann in der Luft befinden und für Allergiker somit eine mäßige Belastung darstellen. Meist wird diese aber nur lokal im Südwesten erreicht.

Bei den Schimmelsporen sind nur schwache Belastungen zu erwarten.

Hier geht es zu unserem regionalen Pollenflugwetter!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige