Anzeige

Gräserpollenflug beginnt

Pressemitteilung, 06.05.2015

Die Pollenflug-Saison geht in die nächste Phase. In diesen Tagen starten die Gräserpollen, auf die besonders viele Allergiker reagieren.

Für Heuschnupfen-Geplagte startet die Leidenszeit je nach Allergien zu unterschiedlichen Zeiten. Wer auf die Frühblüher reagiert, hat oft schon im Januar Beschwerden, die Baumpollen folgen mit dem Frühlingsbeginn.

Besonders viele Allergiker dürften in den kommenden Wochen wieder Probleme bekommen: Der Gräserpollenflug beginnt jetzt. „Mit der Wetterberuhigung in der nächsten Woche werden viele Gräserpollen in der Luft sein. Schon jetzt gibt es im Süden mäßige Konzentrationen“, sagt Dr. Karsten Brandt vom Wetterservice Donnerwetter.de. „Der Wiese-Fuchsschwanz blüht als erste Süßgraspflanze teilweise schon.“

Da es viele verschiedene Gräsersorten gibt, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen, dauert der gesamte Gräserpollenflug besonders lange und zieht sich zum Ende des Sommers.

 

Informationen und Prognosen zum Pollenflug bietet Donnerwetter.de im Internet unter www.donnerwetter.de/pollenflug

 

 

 

Hinweis an die Redaktion: Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Dr. Karsten Brandt unter 0228 / 9767971 zur Verfügung.

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos