Anzeige

Weihnachts-Prognose: Viel grün, wenig weiß

Pressemitteilung, 11.12.2014

Knapp 80 Prozent wünschen sich Schnee zu Weihnachten. Doch den meisten Deutschen wird dieser Weihnachts-Wunsch wohl nicht erfüllt.

In jedem Bilderbuch, auf jeder Weihnachtskarte und in jedem Weihnachtsfilm gehört er einfach dazu: Der Schnee an den Weihnachtstagen. Kein Wunder, dass auch in der Wunschvorstellung für die meisten Deutschen Weihnachten weiß sein sollte. Bei einer Umfrage des Wetterdienstes Donnerwetter.de gaben 79,6 Prozent der 2.166 Befragten an, dass sie Schnee zu Weihnachten mögen. 57,3 Prozent sagten sogar, dass eine weiße Weihnacht für sie „traumhaft“ sei.

Doch statistisch gesehen ist die Weiße Weihnacht in weiten Teilen des Landes eher die Ausnahme als die Regel. Nur alle sechs bis zehn Jahre liegt an den Weihnachtsfeiertagen Schnee, in Köln nur etwa alle acht Jahre, in Hamburg alle zehn Jahre. Weißer sieht es in den Mittelgebirgen und im Süden aus, in München kann man sich im Durchschnitt alle drei Jahre über Weiße Weihnachten freuen.

Hinweis an die Redaktion: Nutzung und Abdruck der Grafik nur nach schriftlicher Genehmigung, druckfähige Version erhältlich bei  VECTUR & ICON Gesellschaft für Mediendesign mbH, Klaus Bertelmann, 
Telefon 0151 24180624, klaus.bertelmann@vectur.de

In ihren Prognosen für die Feiertage gehen die Donnerwetter.de-Meteorologen von nasskaltem Wetter mit Temperaturen um 3 bis 6 Grad im Flachland aus. Für dieses Jahr rechnet Dr. Karsten Brandt deshalb auch eher mit grün/grauen Weihnachten. „Nach dem aktuellen Wetterverlauf würde ich die Chancen in Ostdeutschland bei nur 30 Prozent sehen, im Süden bei immerhin 40 Prozent.“ Für den Norden und den Westen dämpft Brandt die Hoffnung sogar noch mehr: „In Norddeutschland vielleicht 20 Prozent Chance, im Rheinland nur 10 Prozent.“ 

Die Jüngeren und Frauen sind Weiße Weihnachts-Fans

Bei der Umfrage von Donnerwetter.de kam noch etwas Interessantes heraus: Die Freude über die Flocken zu Weihnachten nimmt mit zunehmendem Alter ab! Bei den unter 30-Jährigen bezeichneten knapp 90 Prozent weiße Weihnachten als „schön“ oder „traumhaft“. Bei den 49 bis 65-Jährigen waren es nur knapp 72 Prozent. Und Frauen sind etwas begeisterter als Männer: 60 Prozent der Frauen finden Schnee zu Weihnachten „traumhaft“, bei den Männern sind es 56 Prozent.

Zuletzt wurde der weißeste aller Weihnachtswünsche übrigens vor vier Jahren erfüllt: 2010 schneite es Heilig Abend in ganz Deutschland. „Aber so perfekt passt es nur ganz selten“, sagt Dr. Karsten Brandt. „Das Bilderbuch-Weihnachtswetter gibt es nur alle 20 bis 30 Jahre.“

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige