Satellitenbilder
Hauptseite >>> Satellitenbilder >>> Background >>> Thema
   
Drei Sorten Luftbilder
   

Drei Sorten Luftbilder

Satellitenbilder im Fernsehen sind für den Otto-Wetter-Normalverbraucher kaum zu erkennen. Innerhalb von wenigen Sekunden laufen hunderte von Wolkenbergen über Europa hinweg. Im Internet dagegen besteht aufgrund der Interaktivität die Möglichkeit, die Bilder so lange wie man möchte zu betrachten. Um Satellitenbilder, verstehen zu können, müssen ein paar Regeln beachtet werden, die wir in dieser Serie Stück für Stück erklären möchten.

Es gibt drei Arten von Satellitenbildern :

VIS - Aufnahmen in einem Wellenlängenbereich, der für das menschliche Auge sichtbar ist

IR - Temperaturmessungen von Erde und Wolken

WV - Wasserdampfmessungen



(c) Eumetsat

mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos