Anzeige

Bewölkungsauflösung durch Hoch 'Noah'

Sat Europa, 08.10.2006

Die Kaltfront von Skandinavientief 'Isaac' ist an dem Wolkenband über Finnland und Osteuropa zu erkennen. Auf ihrer Rückseite hat sich über Süddeutschland das Hoch 'Noah' eingestellt. Es sorgt verbreitet für Bewölkungsauflösung. Die Wolken über Frankreich, die nach Deutschland ziehen, sind nur hohe Schleierwolken, durch die die Sonne durchscheinen kann. Dichtere Wolken liegen dagegen noch über dem Nordosten Deutschlands. Sie lösen sich aber in der Nacht ebenfalls auf. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  Michael Kienzle
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige