Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 14.12.2017

Sturmwirbel über Deutschland

Ein kleiner Sturmwirbel ist über Deutschland hinweggebraust. Sein Windfeld erfasste vor allem die Südhälfte unseres Landes. Verbreitet wurden dabei Böen zwischen 80 und 120 Stundenkilometer gemessen, vereinzelt auch mehr. Auf den Bergen gab es auch Orkanböen. So wurden zum Beispiel auf dem Feldberg im Schwarzwald bis zu 167 Stundenkilometer gemessen, auf dem Brocken waren es noch 148 Stundenkilometer.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige