Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 01.01.2018

Wolkenwirbel bringt neuen Regen und Wind

Ein kleines Randtief über dem Westausgang des englischen Kanals zieht mit seinem Wolken- und Niederschlagsgebiet nach Deutschland. Es zapft wieder etwas kältere Luft an, so dass der Regen in Bergland zumindest kurzzeitig wieder in Schnee übergehen kann. Außerdem können stürmische Windböen auftreten.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige