Anzeige

Hund und Herrchen sicher?

Tier-Wetter, 17.10.2017

Trotz milder Temperaturen wenige Blutsauger im Unterholz?

Obwohl sich die Temperaturen in den letzten Tagen regional auf Sommerniveau bewegten, befinden sich in Wäldern und Wiesen nur noch selten Hundezecken in Angriffshaltung.

Hundebesitzer und ihre Vierbeiner müssen beim herbstlichen Spaziergang nur noch geringe, in den Risikogebieten im Süden vereinzelt noch mäßige Zeckenrisiken befürchten.

Das Wetter in der 2-Stunden-Prognose finden Sie hier!

NEU im Google Play und Apple-Store - die donnerwetter.de-Zeckenapp für Ihr Smartphone!

Hier die Version für Android-Smartphones!

Hier die Version für iOS-Smartphones!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige