Anzeige

Das gekühlte Haus

aktuell, 17.07.2013

In diesen heißen Tagen können wir in unserem ca. 15 Jahre alten Gebäude in Bonn kühlen Kopf bewahren. Dank der 'Bodenklimaanlage' wird es in den Büros nicht wärmer als 25-26 Grad C und das ohne Klimaanlage. Durch eine Investition von ca. 500 DM wurden damals Ab- und Zuluftrohre in den Boden gelegt, die eine kontrollierte Lüftung des Gebäudes ermöglichten. So kann die Bodenkälte genutzt werden, um im Sommer zu extreme Temperaturen zu verhinden. Auf dem Infrarotbild ist ein großer Lüfter zu sehen, der die kühle Luft im ganzen Haus verwirbelt.
  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige