Anzeige

Schafft es das Azorenhoch nach Deutschland?

aktuell, 20.05.2003

Wetterlage und -entwicklung:

Das Azorenhoch findet zur Zeit nicht den Weg nach Nordwesten. Es bleibt im Bereich Portugal und Spanien. Kurzzeitig streckt es die Finger nach Frankreich aus, aber Deutschland erreicht es nicht.

Vorhersage

Am Mittwoch wechseln Sonne und Wolken ab. Es fallen einzelne Schauer besonders über den Mittag und Nachmittag. Werte um 15 Grad tagsüber in den Schauern und 18 Grad in den sonnigen Momenten.
Am sonnigsten wird es wohl an der Ostseeküste, besonders auf Rügen, da hier die Schauerneigung am geringsten ist. Bis zu sechs Stunden Sonne sind hier möglich.


Weitere Aussichten für die kommenden Tage:


Donnerstag und Freitag zieht ein Tiefdruckgebiet durch unser Land. Es gibt immer wieder Regen bei 16 Grad tagsüber und 12 Grad nachts. Am Wochenende gibt es wohl Schauerwetter bei etwas höheren Temperaturen besonders südlich des Mains bei 20 Grad tagsüber. Nachts bleibt es mit 10-12 Grad kühl. Gestern sahen wir noch eine Chance auf ein Hoch, vielleicht haben wir ja noch Glück....

www.unwetter.de
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige