Anzeige

Unsozialer Strompreis im kommenden kalten Winter

aktuell, 15.11.2012

Es droht ein kalter ungemütlicher Winter zu werden. Nach verschiedenen Schätzungen werden mindestens mehrere Millionen Menschen im Jahre 2013 in Deutschland sich ihre Stromrechnung nicht mehr leisten können. Jeden Tag schalten Energieversorger in jeder einzelnen Stadt Deutschlands zig Anschlüsse ab und das alles, weil der Staat über 50 % des Strompreises bestimmt und teilweise einkassiert. Etwas unsozialeres, als solche hohe Strompreise (teilweise 30 Cent pro kwh), die arm und reich genau gleich bezahlen, gibt es nicht. Zusätzlich droht dann noch eine negative Temperaturabweichung vom langjährigen Mittel, die den Preis, aber auch noch den Verbrauch zusätzlich treiben dürfte.

Unseren Volksvertretern scheint das egal zu sein, Hauptsache die Kasse stimmt und selber sitzt man ja bei guten Bezügen im 'warmen'.
  Karsten Brandt
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige