Anzeige

Frühling

Frühling

 

Der astronomische Frühling beginnt auf der Nordhalbkugel am 20. Oder 21. März und endet am 20. Juni. Festgelegt wurde dieser Termin nach der Position der Erde zur Sonne

Ein Anzeichen für den Frühling ist zum Beispiel die Blütezeit der Bäume, oder auch die Rückkehr der Schwalben aus ihrem Winterquartier im Süden.

 

Der meteorologische Frühling beginnt am 1. März und endet am 31. Mai.

 

In dieser Jahreszeit ist das Wetter oft wechselhaft (Aprilwetter) und es kann zu Kälterückfällen kommen (Eisheilige). Außerdem treten bei kräftiger Sonneneinstrahlung große Temperaturdifferenzen während eines Tages auf, an die sich unser Körper nach dem langen Winter erst gewöhnen muss. Wegen der Schlapp- und Trägheit unseres Wohlbefindens spricht man von Frühjahrsmüdigkeit.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos