Unwetterwarnungen für Bielefeld

Unwetter-Warnungen für Bielefeld

Meldungen 2
Vorwarnung zur "Unwetterwarnung:
VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER

des Deutschen Wetterdienstes
für die Region: Stadt Bielefeld
von Donnerstag, 22.06.2017 18:52 Uhr
bis Freitag, 23.06.2017 03:00 Uhr

Weiterhin besteht gebietsweise bis in die Nacht zum Freitag hinein die Gefahr schwerer Gewitter. Dabei kann es zu heftigem Starkregen mit mehr als 25 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit, schweren Sturmböen bis Orkanböen zwischen 90 und 120 km/h (Bft 10-12) und großem Hagel um 3 cm.
Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 12 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER

des Deutschen Wetterdienstes - keine Unwetterwarnung!
für die Region: Stadt Bielefeld
von Donnerstag, 22.06.2017 19:53 Uhr
bis Donnerstag, 22.06.2017 22:00 Uhr

Von Westen ziehen einzelne Gewitter auf. Dabei gibt es schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) und 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde und Hagel.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Warnungen

Vorwarnung zur
Unwetterwarnung:
VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER

für die Region: Stadt Bielefeld
komplette Warnung>>

Markantes Wetter:
Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER

für die Region: Stadt Bielefeld
komplette Warnung>>
3

Wetter-News

mehr

Wetter-Radar

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Wer wirklich Neues erdenken will, kann nicht verrückt genug sein."

    Niels Bohr