Anzeige

Frostempfindliche Pflanzen schützen

Agrartipp, 21.04.2009

In den Nächten ist weiterhin stellenweise Bodenfrost möglich. Frostempfindliche Pflanzen sollten also geschützt werden.

Viele Pflanzen entwickeln sich jetzt rasch, zum Beispiel auch Erdbeeren. Bis zur Blüte brauchen sie ausreichend Nährstoffe, zum Beispiel Beerendünger. Erdbeeren dürfen aber nicht einseitig mit Stickstoff gedüngt werden.
  Simon Trippler
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige