Anzeige

Pilze auf der Suche nach Süßem

Agrartipp, 13.08.2014

Zuckerrüben derzeit von hohem Pilzbefall bedroht

Die klimatischen Bedingungen für Schädlinge könnten derzeit kaum besser sein. Mit einer morgendlichen Luftfeuchte um 95 bis 100% und auch im Tagesverlauf noch sehr hohen Werten können sich vor allem Pilzkrankheiten jeglicher Art rasant ausbreiten.

Antike Rübenzuckerfabrikation

Auch die Zuckerrübe bleibt davor nicht verschont. Die hohe Luftfeuchte begünstigt(e) den Wuchs der Rübenpflanzen, dementsprechend viele und große Blätter haben diese nun. Ausgebrachte Fungizide können daher nicht flächendeckend arbeiten.

Sollte Ihr Bestand befallen sein, ist ein erneutes Ausbringen von Fungiziden ggf. notwendig. Achten Sie hierbei auf die Anwendungsbestimmungen - bis auf wenige Ausnahmen dürfen Zuckerrübenfungizide nämlich nur bis zu zwei Mal jährlich ausgebracht werden.

Mehr zu den Themen Landwirschaft / Agrar gibt es hier!

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige