Anzeige

Morgen noch ziemlich frisch?

Deutschland-Wetter, 21.03.2017

Wo die Sonne am Mittwoch nach draußen lockt

In der bevorstehenden Nacht fällt im Süden und über Sachsen verbreitet, teils auch langanhaltender Regen. Im äußeren Westen, Nordwesten und Norden zeigt sich der Himmel hingegen meist sternenklar. Im übrigen Bundesgebiet ist es meist stark bewölkt, aber ebenfalls trocken. Die Temperatur sinkt auf 7 Grad in München und bis 1 Grad am Westerwald.

 

Am Mittwoch ist es über dem Süden und Südosten des Landes weitgehend bedeckt und hier fällt zeitweise Regen, auch über Thüringen und Sachsen ist es oft stark, teils aber auch locker bewölkt und dazu trocken. Im übrigen Bundesgebiet herrscht jedoch verbreitet heiteres oder sonniges und dazu trockenes Wetter. Die Temperatur steigt auf 8 Grad am Taunus und Werten um 11 Grad am Rhein.

 

Die weiteren Aussichten finden Sie in unserem Deutschland-Wetter 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige