Anzeige

Sonne am Donnerstag?

Deutschland-Wetter, 20.05.2015

Teils sehr kühle Nacht

In der kommenden Nacht bleibt es im Süden Deutschlands und auch in Thüringen und Sachsen meist stark bewölkt oder bedeckt, dabei fällt am Alpenrand zeitweise auch Regen, sonst bleibt es trocken. In der Nordwesthälfte von Deutschland zeigt sich hingegen ein oft sternenklarer oder nur leicht bewölkter Himmel, nur im Nordseeumfeld ziehen auch dichte Wolken durch und es können sich Schauer, teils auch Gewitter bilden, sonst bleibt es aber trocken. Die Temperatur sinkt auf 8 Grad in Ostfriesland und bis 2 Grad am Pfälzer Wald.

überwiegend trocken und recht kühl

 

Am Donnerstag bleibt es vom Alpenvorland bis zum Bayerischen Wald weitgehend bedeckt und es bilden sich gelegentlich Schauer. Im übrigen Land ist es hingegen überwiegend heiter bis sonnig, gebietsweise aber auch stärker bewölkt, dabei bilden sich im Norden im Tagesverlauf mögliche Schauer und einzelne Gewitter, sonst bleibt es jedoch trocken. Die Temperatur steigt auf 15 Grad an der nördlichen Ems und bis 18 Grad in Düsseldorf.

ein oft freundlicher Tag

 

  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige