Anzeige

Irma baut sich ab - weiterhin Sorge um Jose

Klima, 12.09.2017

Was hat Hurrikan 'Irma' angerichtet?

Hurrikan Irma ist aus Florida raus und Georgia und N. Carolina leiden unter starkem Regen und Windböen. Die Anwohner kommen nur langsam aus Ihren Unterkünften und in die Stadt zurück.  Die Schäden sind übersichtlich, es dauer trotzdem lange bis Normalität herrscht.

Anwohner machen Fotos von z.B. umgefallenen Baukränen, entwurzelte Palmen, die Ampelanlagen sind ausgefallen und im Hintergrund durchgehende Sirenen der Polizei und Feuerwehr. Viele Menschen sind obdachlos weil ihr Haus zerstört wurde und Millionen Haushalte sind ohne Strom.

Jose macht Sorgen. Er könnte die Bahamas treffen, später auch die Ostküste der USA.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige