Anzeige

Spätsommerlich oder frühwinterlich?

Langfristprognose, 13.09.2014

So geht's weiter mit unserem Herbst!

Temperaturtechnisch müssen wir in den kommenden Wochen voraussichtlich noch keinen Kellersturz erwarten. Sowohl im Oktober als auch in der ersten Novemberhälfte überwiegen insgesamt milde Temperaturen. Selbst Ende Oktober kann das Quecksilber nochmals auf Höchstwerte um 17 Grad steigen.

Schöne Phasen mit zeitweiligem Nebel und wechselhaft Phasen, die örtlich auch mal starken Wind bringen können, wechseln sich nach jetzigen Modellberechnungen im Oktober und November immer wieder ab.

Mild, aber nicht immer schön.

Hier gibt es mehr zu unseren Langfristprognosen!

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige