Pollenflug Deutschland


Anzeige


  23.06.17 - Kiefer
 
   
   
     
     
   
   
 
  Karten-Ansicht
 


  Region-Auswahl
 
Bitte Ortsnamen eingeben:


  Belastung
 
Belastung

sehr stark

mäßig

schwach

keine





Aktuelle Pollenflugvorhersage für Deutschland

Ist das Schlimmste überstanden?

So entwickelt sich der Pollenflug in den nächsten Tagen!

Aufgrund des meist trockenen Wetters bleibt der Pollenflug recht stark. Besonders Gräser-, Ampfer- und Brennnesselpollen befinden sich in der Luft.

Auch der Beifuß kündigt sich mit ersten Pollen in der Luft an, vorerst aber nur im Süden. Bis zum 1. Juli verstärkt sich der Pollenflug beim Beifuß stark, die Hauptsaison startet dann.

"Pollenschnee" im Juni - Bild: Achim Otto

Bei den Gräsern geht es langsam aber sicher abwärts, so dass ab dem neuen Monat zumindest mit einer leichten Entspannung zu rechnen ist. Die schlimmste Pollenflugzeit des Jahres ist dann vorbei.

Bei den Schimmelsporen ist mit hoher Belastung zu rechnen.

Hier finden Sie die Pollenflug-Prognosen für Ihre Region.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige