Anzeige

sonnige Herbsttage

aktuell, 08.10.2002

Von Westen her setzt sich mit Hochdruckeinfluss schöneres, ruhiges Herbstwetter durch. In Ostdeutschland behält jedoch Tief Daisy’ noch die Oberhand und schiebt am Dienstag weitere Schauerwolken ins Land.


Wetter Dienstag

In der Nordwesthälfte Deutschlands heitert der Himmel am Vormittag sehr schnell auf und der Tag wird heiter bis sonnig bei Temperaturen zwischen 11 und 13 Grad. Obwohl der Himmel in Süddeutschland zunächst noch dichter bewölkt ist, bleibt es dennoch trocken und zum Nachmittag lockern die Wolken auch hier bei 13 Grad immer mehr auf. Nur im Osten halten sich noch dichte Wolken, aus denen zeitweise auch noch Schauer fallen. Mit Höchstwerten um 10 Grad bleibt es hier auch etwas kälter.


Wetter Mittwoch

Am Mittwoch setzt sich das freundlichere Herbstwetter endlich auch in Ostdeutschland durch, wobei der Himmel allerdings meist nicht strahlend blau ist, sondern einen Wechsel aus Sonne und Wolken oder milchigen Schleierwolken bietet. Nur noch in Küstennähe können einzelne Schauer fallen. Im Rest des Landes ist es heiter bis sonnig. Die Temperaturen steigen etwas an und erreichen zwischen 11 Grad im Osten und 16/17 Grad im Süden.


Weitere Aussichten

Auch am Donnerstag im ganzen Land wechselnd bewölkt bis heiter und sonnig mit Temperaturen zwischen 10 und 19 Grad. Am Freitag nehmen die Wolken zu und es sind auch wieder erste Schauer möglich. Das Wochenende dürfte wechselhaftes Schauerwetter bringen.

  Michael Klein
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige